Micro-Hybrid erobert den Automarkt

<div style="text-align: justify; ">Immer findet man den Begriff Micro-Hybrid in Verbindung mit Neuwagen. Aber was steckt dahinter?</div>
<p align="justify">Micro-Hybrid Fahrzeuge sind die Antwort der Autohersteller auf die Forderung der EU, bis zum Jahr 2015 die CO² Fahrzeug-Emissionen auf 130 g/km zu verringern. Um dieses zu erreichen muss der Verbrauch an Kraftstoff massiv verringert werden. Dazu wurden eine Reihe an neuen Technologien entwickelt die die Micro-Hybrid-Fahrzeuge beinhalten. Hierzu zählt das Start-Stopp-System ebenso wie das regeneratives Bremssystem. </p>
<p align="justify">Beim Start-Stopp-System wird der Motor, wenn er sich wie beispielsweise vor Ampeln im Leerlauf befindet, automatisch ausgeschaltet und die Batterie übernimmt anstelle der Lichtmaschine in diesem Zustand die Energieversorgung aller elektrischen Verbraucher im Fahrzeug. Durch das häufige Ausschalten und automatische Starten des Motors ergeben sich erhöhte Anforderungen an die Autobatterie. Diese Anforderungen wird von <a href="/onlineshop.php"><strong>Micro-Hybrid-Batterie</strong></a> erfüllt. Sie sind optimiert für das zyklische Belastungsprofil von Mikro-Hybrid-Fahrzeugen. </p>
Twitter Facebook