Autobatterien

Autobatterie Service Münster


  • Starterbatterien

    • Die Starterbatterie ist allgemein als Autobatterie bekannt und streng genommen ein Akkumulator.

    • Welche Aufgabe hat meine Starterbatterie?
      • Eine Starterbatterie ist hauptsächlich zum Starten deines Fahrzeugs zuständig. Zudem übernimmt sie immer häufiger die Stromversorgung aller elektrischen Verbraucher.
      • vor dem Start versorgt deine Starterbatterie die Fahrzeugkomponenten mit Spannung (Steuergerät, Einspritzanlage, Zündspule, Vorglühanlage).
      • Beim Start wird der Anlassmotor mit Energie versorgt, damit der Motor läuft. Jetzt übernimmt die Lichtmaschine die Spannungsversorgung des Fahrzeugs und lädt die Autobatterie gleichzeitig auf.
      • Im Fahrbetrieb werden Spannungsspitzen ausgeglichen.
      • Im Standbetrieb wird das Fahrzeug weiterhin mit Energie versorgt (Steuergerät, Radio, Uhr).
    • Wie pflege ich meine Starterbatterie richtig?
      • Unsere Autobatterien sind wartungsfrei. Das bedeutet für dich, dass du kein destilliertes Wasser nachfüllen musst.
      • Prüfe regelmäßig die Spannung deiner Autobatterie mit einem Voltmeter. Die Spannung darf nicht unter 12,4 V fallen.
      • Fette niemals deine Autobatteriepole ein. Dieses erzeugt einen Widerstand und lässt so die Batteriepole schmelzen. Die Batterieklemmen kannst du einfetten, nachdem du diese angeschlossen hast.
    • Worauf muss ich beim Kauf meiner Autobatterie achten?
      • Du solltest vor allem auf die Batterieart achten.
        • normale Säurebatterien (für ältere Fahrzeuge)
        • EFB-Säurebatterien (für kleinere Fahrzeuge mit Start-Stopp-Automatik)
        • AGM-Batterien (für neuere Fahrzeuge mit Start-Stopp-Automatik)
      • Achte auf die Angaben Ah und V. Diese sollten ähnlich sein.
      • Beachte die Maße deiner Autobatterie - Länge Höhe Breite.
    • Was bedeuten die Angaben Ah und V?
      • Ah - mit der Angabe Ah werden die Amperstunden der Autobatterie bezeichnet und damit die Nennkapazität. Die Kapazität ist die elektrische Ladung, die die Autobatterie liefern bzw. speichern kann.
      • V - steht für die Angabe Volt und bezeichnet die elektrische Spannung deiner Autobatterie. Diese gibt allgemein an, wie viel Ladung von Punkt A zu Punkt B verschoben werden kann, um so deinen angeschlossenen Verbraucher zu versorgen.
    • Warum sollte ich die Maße meiner Autobatterie beachten?
      • Der Platz für die Autobatterie ist oft sehr begrenzt, weshalb die richtigen Maße dir helfen können.
      • Messe deshalb deine Autobatterie vor dem Kauf ab, damit deine Autobatterie auch in dein Fahrzeug passt.
      • Die Angaben findest du sonst in dem Handbuch deines Fahrzeugs.
      • Länge Breite Höhe
  • Start-Stopp-Batterien

    • Wie unterscheidet sich eine Start-Stopp-Batterie von einer Säurebatterie?
      • Die Spannung Volt (V) der Autobatterien unterscheiden sich.
      • AGM-Start-Stopp-Batterien haben eine Spannung von mindestens 14,6 V.
      • Säurebatterien (oft in älteren Fahrzeugen) haben meistens eine Spannung von 13,8 V.
    • Weshalb gibt es AGM-Start-Stopp-Batterien?
      • Durch die vielen verbauten elektrischen Verbraucher im Fahrzeug, werden AGM-Start-Stoppp-Batterien benötigt.
      • Die höhere elektrische Spannung von mindestens 14,6 V kann dieses gewährleisten.
  • Autobatteriepflege + Lebensdauer

    • Wie lange hält meine Autobatterie?
      • Normalerweise haben Autobatterien eine Lebensdauer von 4 bis 6 Jahren.
      • Bei Fahrzeugen, die wenig fahren oder selten bewegt werden, verringert sich die Lebensdauer erheblich.
      • Tipp: Lade deine Autobatterie alle zwei Monate mit einem geeigneten Ladegerät wieder voll auf.
    • Weshalb entlädt sich meine Autobatterie so schnell?
      • Wird deiner Autobatterie mehr Energie entzogen, als ihr durch Ladung zugeführt wird, entlädt sie sich.
      • Der Start deines Fahrzeugs verbraucht durchschnittlich 0,3 Ah. Um diesen Verbrauch wieder aufzuladen, werden 5-10 Minuten Fahrzeit benötigt. Dabei bleiben weitere Verbraucher, wie das Radio, unbeachtet.
      • Das Abschließen deines Fahrzeugs verbraucht Strom und entnimmt deiner Autobatterie Energie.
      • Vielleicht befindet sich ein versteckter Stromabnehmer in deinem Fahrzeug. Eine schnell entladene Autobatterie deutet darauf hin.
    • Wie kann ich die Lebensdauer meiner Autobatterie verlängern?
      • Vermeide Kurzstreckenfahrten, damit sich deine Autobatterie nach dem Startzyklus wieder aufladen kann.
      • Prüfe die Spannung deiner Autobatterie. Dafür benötigst du ein Voltmeter. Die Spannung deiner Autobatterie darf nicht unter 12,4 V fallen.
      • Lade deine Autobatterie alle zwei Monate mit einem geeigneten Ladegerät wieder voll auf.

    Archive

    35% Complete (success)
    20% Complete (warning)
    10% Complete (danger)

    2020

    2019

    2018

    2014

    2013

    2012